Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nach Unfall bei Düdingen Zeugen gesucht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zirka einen Kilometer vor der Autobahn-Ausfahrt Düdingen ist es am Sonntagmorgen kurz vor zehn Uhr zu einem Unfall gekommen. Eine 57-jährige Autofahrerin hat sich dabei leichte Verletzungen zugezogen. Sie wurde durch die Ambulanz ins Kantonsspital nach Freiburg geführt. Die Frau war mit ihrem Auto von Freiburg her auf dem Weg in Richtung Bern und verlor die Kontrolle über ihren Wagen. Dieses drehte sich einmal um die eigene Achse, durchfuhr einen Wildzaun und kam in einem Kartoffelfeld zum Stillstand. Da Benzin aus dem Fahrzeug geflossen ist, wurde die Feuerwehr aufgeboten. Der Sachschaden beträgt rund 20000 Franken. Die Zeugen sind gebeten sich unter 026 3052020 zu melden.

Mehr zum Thema