Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nespresso aus Avenches für die Kaffeetrinker in aller Welt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: elisabeth schwab-salzmann

AvenchesAm 21. Juni 2007 hat der Spatenstich für das neue Produktionszentrum stattgefunden. Rund ein Jahr später ist die Fabrik praktisch fertiggestellt, und Ende Juli wird die Produktion der Kaffeekapseln aufgenommen.

Nicht nur George Clooney liebt Nespresso. 2006 wurden weltweit 2,3 Milliarden Kapseln verkauft. Mit einem Wachstum von 42 Prozent im Jahr 2006 ist Nestlé zum Marktleader in diesem Sektor geworden. Auch nach der Inbetriebnahme der Produktion in Avenches wird der Standort Orbe (VD) beibehalten.

400 Mitarbeiter bis 2010

Das neue Produktionszentrum steht auf einer Fläche von 5800 Quadratmetern, darin werden Nespresso-Grand-Cru-Kapseln hergestellt. Avenches wird auch das Vertriebszentrum für sämtliche Kaffeevarietäten, -Maschinen und Accessoires, die in in über 50 Ländern vertrieben werden.

Bis Ende 2010 werden gemäss den Angaben von Martin Bugmann, Direktor von Nespresso Avenches, 12 Produktionslinien existieren, an denen gegen 400 Mitarbeiter beschäftigt werden. Bis heute sind bereits 185 Personen angestellt, 55 weitere sollen noch bis Ende 2008 folgen.

Bugmann rechnet mit der offiziellen Eröffnung auf Mitte 2009.

Mehr zum Thema