Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Altersgrenze für soziale Einrichtungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit einem Gesetz hat der Grosse Rat Änderungen der Interkantonalen Vereinbarung für soziale Einrichtungen angenommen. Neu erhöht sich die Altersgrenze für sozialpädagogische Institutionen von 22 auf 25 Jahre. Ausserdem wird der Wohnsitz der Bewohner neu geregelt. Neu ist dieser nicht mehr der Sitz der Einrichtung, sondern der Wohnsitz der Eltern.

uh

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema