Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Ausrichtung beim Schutz vor Hochwasser ist Quelle für Konflikte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Der Hochwasserschutz ist nicht mehr, was er einmal war: Stand früher das Ziel, den Gewässern Land abzuringen, im Vordergrund, will man den Bächen und Flüssen heute wieder Raum für ihre natürliche Ausdehnung verschaffen. Eine Strategie, welche insbesondere bei betroffenen Landwirten teils heftige Reaktionen auslöst und zu starker Kritik des Wasserbauunternehmens Bibera an der Zusammenarbeit mit dem Kanton geführt hat. Nun erklärt die Sektion Gewässer ihre Position. hw

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema