Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Besitzer müssen Hotel sanieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Aus dem Primerose wird die Hostellerie am Schwarzsee

SCHWARZSEE.Vor kurzem war bekannt geworden, dass der bisherige Eigentümer des Vierstern-Hotels am Schwarzsee seine Pläne, den Betrieb zu verkaufen, nun umgesetzt hat (FN vom 29. Juli 2006). Eine Gruppe von Privatleuten aus den Niederlanden will dem Gastbetrieb unter dem Namen «Hostellerie am Schwarzsee AG» neues Leben einhauchen. Die neue Eigentümerschaft übernimmt morgen offiziell den Betrieb und wird in den nächsten zwei Jahren Investitionen in Millionenhöhe in den Umbau und die Sanierung tätigen, so müssen u. a. die technischen Installationen ersetzt und eine neue Küche eingebaut werden. Der Betrieb soll aber parallel dazu weiterlaufen. Die Direktion wurde Peter Roodbeen übertragen. Der 33-jährige Holländer war bisher im Tourismus-Marketing tätig und freut sich, die neue Herausforderung anzunehmen. im

Bericht auf Seite 5

Mehr zum Thema