Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Chefin für Finanzplanung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die 37-jährige Anne Grandjean wird neue Chefin der Sektion Finanzplanung und Budgetkontrolle bei der kantonalen Finanzverwaltung. Sie wird ihr Amt am 1. Februar als Nachfolgerin von Jürgen Menninger übernehmen. Als Chefin ihrer Sektion wird Grandjean namentlich für die Aufstellung des Staatsbudgets sowie des Finanzplans verantwortlich sein, teilt die Finanzdirektion in einer Mitteilung mit. Auch die Budgetkontrolle und Finanzstatistiken gehören zum Aufgabengebiet der Sektion.

Anne Grandjean wohnt in Pringy und verfügt über ein Lizenziat in Wirtschafts-und Sozialwissenschaften der Universität Freiburg. Bei der kantonalen Sektion Finanzplanung und Budgetkontrolle war sie zuletzt als wirtschaftswissenschaftliche Beraterin tätig.

uh

Mehr zum Thema