Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Direktoren für zwei OS-Schulen ernannt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

François Michel führt ab diesem Sommer die OS Belluard in Freiburg. Die kantonale Erziehungsdirektion hat ihn laut einer Mitteilung per Schuljahresbeginn 2013 auf diesen Posten berufen. Michel wohnt in Givisiez und ist Direktionsadjunkt und Lehrer an der OS Belluard. Er tritt die Nachfolge von Claudine Perroud an, die zur Inspektorin der französischsprachigen OS ernannt wurde. Der 35-jährige Michel unterrichtet zurzeit Mathematik, Physik, Geografie und Sport. Er absolvierte die Westschweizer Ausbildung für Kader im Bildungswesen, die er mit dem Diplom in Management von Bildungseinrichtungen abschloss. Michel bildete sich ausserdem in der Führung von schwierigen Klassen und in Lernstrategien weiter.

Der neue Direktor der OS Bulle per 1. Mai ist Laurent Comte. Er ist zurzeit Direktionsadjunkt und Lehrer an der OS La Tour-de-Trême. Er tritt die Nachfolge von Olivier Grangier an, der zum Generalsekretär von Châtel-St-Denis ernannt wurde. Comte verfügt über das staatliche Sekundarlehrerdiplom in Mathematik, Biologie und Physik. Er hat sich ebenfalls im Schulmanagement weitergebildet. Zudem ist er Gemeinderat in seiner Wohngemeinde Broc. fca

Mehr zum Thema