Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Haltestellen für zwei städtische Buslinien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 

Das Busnetz der Agglomeration Freiburg soll vereinfacht werden. Mit den Fahrplanwechseln im Dezember 2020 und Dezember 2021 werden die Fahrstrecken der Buslinie Nr. 5 Beaumont und Nr. 7 Cliniques angepasst, wie einer Pressemitteilung der Agglo zu entnehmen ist.

Die Stadt Freiburg hat am Freitag den Bau einer neuen Bushaltestelle im Beaumont-Quartier öffentlich aufgelegt. Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2020 wird die Linie Nr. 5 auf der Greyerzstrasse in beide Richtungen verkehren, wobei die Haltestellen symmetrisch auf beiden Strassenseiten angeordnet werden. Die derzeitigen Haltestellen «Beaumont-Zentrum» und «Veveyse» werden darum abgeschafft.

Der Abschluss der laufenden Tiefbauarbeiten auf der Giessereistrasse wird auf den Fahrplanwechsel im Dezember 2021 hin auch die Verlängerung der Buslinie Nr. 7 in Richtung Moncor ermöglichen. Die Haltestelle auf Höhe der Villa Beausite wird aufgehoben und durch eine neue Haltestelle auf der Giessereistrasse ersetzt. Die Ende Juni von einer Bürgergruppe eingereichte Petition, die die bevorstehende Aufhebung der Haltestelle auf Höhe der Villa Beausite beklagt, wurde vom Agglomerationsvorstand abgelehnt. Als Grund nannte der Vorstand die Immobilienentwicklung in diesem Quartier, die neue, strategisch platzierte Haltestellen erfordert. Die Erschliessung des Cliniques-Quartiers werde durch die neu zu platzierenden Haltestellen auf der Giessereistrasse aufrechterhalten.

Beide Anpassungen der genannten Buslinien verwirklichen einen gemeinsamen Wunsch der Agglomeration und der Stadt Freiburg.

vk

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema