Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Direktor für die Coreb

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Hannes Währer

Estavayer-le-LacMit Pierre-André Arm habe der Gemeindeverband der Broye (Coreb) einen Direktor gefunden, der die zahlreichen Herausforderungen bei der regionalen Entwicklung zu bewältigen wisse, schreibt Coreb in einer Pressemitteilung vom Montag, 29. September. Arm wird sein Amt am 1. Januar 2009 antreten und den bisherigen Direktor, Christophe Chardonnens, ablösen.

Entwicklung des Flughafens vorantreiben

«Das Amt ist in politischer, wirtschaftlicher und menschlicher Hinsicht eine Herausforderung», erklärt Arm seine Motivation für den neuen Posten. Er freue sich insbesondere darauf, die zukünftige Entwicklung des Flughafens Payerne vorantreiben zu können. Demnächst wird vom Bundesamt für Zivilluftfahrt die Genehmigung für das Reglement zur zivilen Nutzung erwartet.

Ein weiteres Aufgabengebiet des neuen Direktors ist der Regionale Richtplan. Bis Ende November ist dieser bei diversen Kommissionen des Coreb sowie regionalen Verbänden in der Vernehmlassung. Bereits zu Beginn des nächsten Jahres soll der Richtplan den Kantonen Freiburg und Waadt vor- und im Juni 2009 öffentlich aufgelegt werden.

Um als wirtschaftlicher Standort attraktiv zu sein, müsse auch die regionale Infrastruktur in den Bereichen öffentlicher Verkehr, Sport, Kultur und bei der ausserschulischen Kinderbetreuung gefördert werden. «Es ist mir ein Anliegen, die Kooperation unter den Gemeinden weiter zu fördern», erklärte Arm dazu.

Nach der Revision der Statuten des Coreb per 1. Januar 2007 sollen nun auch die internen Strukturen reformiert werden. Das Ziel lautet die einzelnen Kommissionen aufzuwerten, um dem Vorstand des Coreb mehr Freiraum für die strategische Führung der Organisation zu verschaffen.

Gleich zu Beginn seiner Amtszeit wird André Arm deshalb einen Aktionsplan für die Umsetzung der zahlreichen Vorhaben des Coreb entwerfen.

Mehr zum Thema