Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Land- Beizli-Führer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Irmgard Lehmann

Land- und Gourmetbeizli, Landgasthöfe und Bauernwirtschaften, Bistros, Grotti und Weinschenken: Solche Lokale sind im Land-Beizli-Führer 2009/10 aufgeführt. Die vierte Auflage umfasst neu 1065 Gaststätten. Küche, Keller, Service und Ambiance sind von den Autoren Beat Winterflodd und Richi Spillmann bewertet worden.

Im rund 400-seitigen Führer sind «gastronomische Perlen» aufgeführt, die sich in abgelegenen Wäldern, auf einsamen Hügeln und in kleinen Weilern befinden. Aus dem Kanton Freiburg figurieren bespielsweise das Restaurant Mont Vully, La Pinte des Lys, Sciernes, das Restaurant Sarrazin in Belfaux, die Buvette Gîte d’Avaud in Broc, das Restaurant Grandfey, das Mösli im Schwarzsee.

Infos über die Lage (Karte), das Ambiente und über Spezialitäten sind aufgeführt.

Bezug: Spillmann Verlag, Baslerstrasse 104, 8048 Zürich, 35 Franken; info@landbeizli.ch

Lüneburger Heide/Bremen

In einer fünftägigen Sommerreise vom Mittwoch, 19. August, bis Sonntag, 23. August, bringt Horner Reisen aus Tafers die Gäste in die bekannte Lüneburger Heide. Die unverkennbar leuchtende Farbe der Pflanze, welche die Heide zur Blütezeit wie ein Teppich überzieht, die sympathischen Heideschnucken, die durch die Landschaft wandern, und die bekannten Städte Celle und Bremen sind einzigartig. Celle bietet ausserden mit über 500 Fachwerkhäusern eine wahre Postkartenidylle.

In Bremen wiederum trifft der Besucher auf eine maritime Erlebniswelt rund um den Fischereihafen. il

Infos: Horner Reisen, Mariahilfstrasse 47, 1712 Tafers. Tel 026 494 59 59; www.romandie-voyages.ch

Mehr zum Thema