Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neun Einsprachen gegen Avry Centre

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gegen das geplante neue Einkaufszentrum Avry Centre sind neun Einsprachen eingegangen. Dies schrieb die Tageszeitung «La Liberté» gestern. Das Projekt, das auch ein Kino und ein Wassersportzentrum vorsieht, lag bis Anfang Woche öffentlich auf. Das neue Einkaufszentrum soll das bestehende ersetzen und etwas unterhalb davon gebaut werden. Auch ein Bahn- und ein Bushalt sind vorgesehen. Damien Piller, Präsident der Genossenschaft Migros Neuenburg-Freiburg, bezeichnete gegenüber «La Liberté» die Anzahl Einsprachen angesichts der Grösse des Projekts als «moderat». Die Einsprecher seien grösstenteils Nachbarn, die Lärmschutzwände forderten.

uh

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema