Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neun Schweizer Bands am idyllischen Sandstrand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Miss Moustache, United to be Famous oder Stranded Heroes heissen die Bands, die am Openair Plage Salavaux auftreten. Diese Namen dürften abgesehen von wenigen Kennern kaum jemandem etwas sagen. Und das entspricht der Philosophie des Openairs: «Wir wollen ein kleines Gratis-Festival bleiben, und das wäre mit bekannten Bands nicht möglich», sagt Mit-Organisator Marc Friedrich. Ihr Ziel sei es, eine gemütliche, familiäre Atmosphäre und Bands zum Entdecken zu bieten.

Elvis und andere Perlen

Der Trumpf des Festivals ist denn auch seine einmalige Lage: Die Bühne steht am Strand, direkt am Ufer des Murtensees. Wer Lust hat, kann die Konzerte sogar vom Wasser aus mitverfolgen. «Ich weiss nicht, ob es andere Festivals gibt, wo das möglich ist», sagt Friedrich. Als früherer Elvis-Fan freut er sich ganz besonders auf die Show der Elvis-Cover-Band «Chris Aaron and The Memphis Knights». «Aber es gibt sicher noch einige andere Perlen zu entdecken.» luk

Strand,Salavaux. Fr., 24. August, ab 19 Uhr und Sa., 25. August, ab 14.30 Uhr. Programm unter www.plagesalavaux.ch

Mehr zum Thema