Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nicht gegen Privatinitiative

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nicht gegen Privatinitiative

Von der Gemeinde Plaffeien hat die Gesellschaft die Anlagen samt Land und Gebäude gekauft. Diese hatte die Gemeinde aus der Konkursmasse übernommen, nachdem die Schwyberg AG ihre Bilanz deponieren musste. «Wir sind nicht dagegen, wenn jemand Privatinitiative ergreift, erklärte Ammann Otto Lötscher. Allerdings hat die Gemeinde mit der neuen Gesellschaft ein Rückkaufsrecht vereinbart, falls diese ihre Pläne nicht realisiert. Die Gemeinde beteilige sich vorderhand finanziell nicht an der neuen Schwybergbahn, führte der Ammann aus. Auf die Frage, wie er die Chancen für das Projekt einschätze, erklärte Otto Lötscher, er habe das Gefühl, dass die Promotoren den finanziellen Aufwand für den Betrieb einer Bahn unterschätzen. im

Mehr zum Thema