Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nikolausmarkt 2008 nur an einem Tag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Nikolausmarkt 2008 nur an einem Tag

FreiburgLetztes Jahr haben die Gewerbetreibenden des Burgquartiers erstmals einen dreitägigen St.-Nikolaus-Markt mit Kunsthandwerkern aus der Region organisiert. Dieses Jahr gebe es keine Neuauflage, teilt der Gemeinderat mit. Zu wenige Leute seien bereit, die Organisation zu übernehmen, und die verbleibende Zeit sei zu kurz. Deshalb hat der Gemeinderat entschieden, für 2008 keine Bewilligung zu erteilen. Hingegen findet der traditionelle eintägige Nikolausmarkt wie gewohnt am 6. Dezember auf dem Liebfrauen- und dem Ulmenplatz statt. cs

Mehr Arbeitslose im September

FreiburgEnde September waren in der Stadt Freiburg 881 Personen als arbeitslos gemeldet, teilt das Arbeitsamt der Gemeinde mit. Die Arbeitslosenquote liegt damit bei 4,8 Prozent. Das sind 0,3 Prozent mehr als im Vormonat und 0,2 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Anzahl der Stellensuchenden ist hingegen im September leicht gesunken und liegt bei 564 Personen (3,1 Prozent). 56 Personen waren am 30. September in Beschäftigungsprogramme eingeteilt. cs

Korrekt

Eine Tourismus-Tafel auch auf Deutsch

Freiburg Von den sechs Tafeln, welche Freiburg Tourismus und Region eingangs der Stadt Freiburg platziert hat, ist eine in deutscher Sprache verfasst. Deren Slogan «KulturBrückenStadt» werde auch sonst oft verwendet, teilt der Direktor von Freiburg Tourismus und Region, Nicolas Zapf, mit. Er bezieht sich damit auf das Frontbild der FN vom 8. Oktober, welches den falschen Schluss zulässt, die Tafeln existierten ausschliesslich in französischer Sprache. rsa

Mehr zum Thema