Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ökumenisches Taizé-Gebet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kerzenschein, ruhige Gesänge, Stille, Gebet und Gemeinschaft – in dieser Atmosphäre feiert die reformierte Kirche Freiburg am Freitag die «Nacht der Lichter». Die Liturgie ist gestaltet in der Tradition der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé. Bereits um 19 Uhr sind Interessierte eingeladen, mit der Musikgruppe einige Taizé-Lieder zu üben. Das zweisprachige ökumenische Gebet beginnt um 19.30 Uhr. Nach dem Gebet gibt es einen Apéro.

rsa

Reformierte Kirche, Freiburg. Fr., 18. Januar, 19.30 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema