Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ortsplanung: Das Dossier ist bereit zur Vorprüfung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Noch vor Ende dieses Jahres will die St. Antoni das Ortsplanungs-Dossier beim Kanton zur Vorprüfung einreichen. Wie der zuständige Gemeinderat André Schmutz erklärt, zielt die Revision der Ortsplanung darauf ab, in der Gemeinde weiterhin ein Wachstum zu ermöglichen. Die bestehende Infrastruktur sei darauf ausgelegt, dass in den nächsten 15 Jahren ein Bevölkerungswachstum zwischen 200 und 250 Personen verkraftbar sei. Neubauten sind vor allem im Dorfkern vorgesehen.

Ein weiteres Ziel der Revision ist die Verbesserung der Verkehrssicherheit auf den Gemeindestrassen. «Messungen haben ergeben, dass auf gewissen Strecken massiv zu schnell gefahren wird», betonte André Schmutz.

Wenn alles planmässig verläuft, soll das Dossier bis Ende 2010 genehmigt sein und ab 2011 umgesetzt werden. ja

Mehr zum Thema