Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

OSRM muss ihr Turnhallendach reparieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Murten Der Schulvorstand der Orientierungsschule Region Murten (OSRM) hat viele Pendenzen zu erledigen. Dies teilten die Verantwortlichen an der Delegiertenversammlung vom Mittwoch mit. Nächstes Jahr wird die Renovation des Turnhallendaches angepackt. Eine Prüfung der Statik hat gezeigt, dass das Dach der Belastung von massiven Schneefällen nicht gewachsen wäre. Schon 25 Zentimeter Neuschnee oder 15 Zentimeter Nassschnee würden ausreichen, um das Dach zum Einstürzen zu bringen. «Weil wir in Murten in der Regel milde Winter verzeichnen, haben wir die Arbeiten ins Budget 2012 genommen», informierte Christian Brechbühl, abtretender Präsident des Schulvorstandes. Sein Amt übernimmt der neu gewählte Murtner Gemeinderat Alexander Schroeter.

Die OSRM erklärte am Mittwoch zudem, Willy Marti dürfe bis zum Ende des Schuljahres Direktor der Deutschsprachigen Abteilung bleiben. Der Staatsrat bewilligte dies, obschon Marti diesen Monat das Pensionsalter erreicht hat.mkc/mk

Mehr zum Thema