Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Paukenschlag zum Schluss der Frühlingssession

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BERN Zum Ärger der SVP schützte der Rat Lucrezia Meier-Schatz (CVP/SG) und den Freiburger alt Nationalrat Jean-Paul Glasson (FDP) vor der Strafverfolgung wegen ihrer Rolle in der Affäre Blocher-Roschacher. Mit 99 zu 80 Stimmen entschied der Rat auf Antrag von Carlo Sommaruga (SP/GE), dass Meier-Schatz und Glasson in dieser Angelegenheit die absolute Immunität geniessen.

Nach der Abstimmung verliessen die SVP-Abgeordneten unter Protest den Saal. Dies vor allem auch deshalb, weil der Rat am Dienstag in der selben Angelegenheit die Immunität von SVP-Präsident Toni Brunner aufgehoben hatte. sda

Bericht Seite 14

Mehr zum Thema