Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Personenfreizügigkeit: In Umfrage überwiegt ein Ja

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

ZÜRiCH Wäre letzten Sonntag abgestimmt worden, hätten 49 Prozent Ja gesagt. 40 Prozent hätten Nein gestimmt. 11 Prozent waren noch unentschlossen. 48 Prozent der Befragten wollen an der Abstimmung teilnehmen. Dies deutet gemäss SRG-Angaben vom Freitag auf ein überdurchschnittliches Interesse hin. Auffallend sei, dass die Zahl der Unentschiedenen im Vergleich zu anderen Abstimmungen tief sei, was auf eine fortgeschrittene Meinungsbildung hindeute. Die Umfrage wurde bei 1201 stimmberechtigten Personen in allen Landesteilen durchgeführt. Der statistische Fehlerbereich beträgt +/- 2,9 Prozent. sda

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema