Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Personenkontrollen im Intercity-Zug

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Personenkontrollen im Intercity-Zug

Autor: «Jutzet wehrt sich gegen Kontrollen im Intercity» – FN vom 17. Januar 2009

Wir haben und wollen «freien Personenverkehr», wir haben und wollen «Schengen». Herr Jutzet (und seine Partei) wollen das doch auch, und sie wollen doch auch, dass diese Regelung nach dem 8. Februar weiter gilt und sogar auf weitere Länder ausgedehnt wird. Die Konsequenz daraus ist, dass wir uns andererseits «irgendwo» hie und da eine durch die Grenzbehörden durchgeführte «Personenkontrolle» gefallen lassen müssen. Warum auch nicht, wer eine reine Weste hat, darf doch seinen Ausweis jederzeit zeigen und hat nichts zu befürchten.

Warum regt sich denn Herr Jutzet darüber so unsäglich auf? Hat er etwa etwas zu verbergen? Dies ist zumindest der Eindruck, der mir aus dieser Geschichte bleibt.

Autor: Walter Burkhard, Düdingen

Mehr zum Thema