Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Peter Fink gewinnt Kunsthandwerkspreis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Erstmals hat der Verein Kunsthandwerk Schweiz am Freitag in Genf Kunsthandwerkspreise in verschiedenen Kategorien verliehen. Unter den Preisträgern ist auch der Keramiker Peter Fink aus Ependes. Er erhält zusammen mit der Genfer Designerin Josefina Muñoz eine Auszeichnung für die Zusammenarbeit eines Kunsthandwerkers und einer Designerin. Bei dem prämierten Objekt handelt es sich um ein Flakon aus glasierter Keramik. Der Preis ist mit je 10 000 Franken für die Herstellung und für das Design dotiert, wie der Verein in einer Medienmitteilung schreibt.

cs

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema