Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pfarrerin Regula Dürr Hänni eingesetzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 6. April fand in der Reformierten Kirche in Düdingen ein feierlicher Vorabendgottesdienst mit Amtseinsetzung von Pfarrerin Regula Dürr Hänni, bisherige Stellvertreterin von Pfarrer Lorenz Hänni, statt.

Der anwesende Gastpfarrer Andreas Schmutz aus Flamatt wünschte in seiner Predigt der neuen Amtsträgerin für ihre zukünftige Arbeit weiterhin die Kreativität, Kraft und Sicherheit, die wahrnehmbar sind, wenn Regula Dürr Hänni als Singleiterin in Gottesdiensten ein Lied anstimmt. Kirchgemeindepräsident Andreas Luginbühl gab in seiner kurzen Ansprache der Hoffnung auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit Regula Dürr Hänni Ausdruck und richtete den Wunsch an die versammelten Gemeindemitglieder, ihre Pfarrerin im Alltag der Gemeindearbeit zu unterstützen.
Nach einem Apéro gaben Dominique Lipp-Lehner am Klavier und François Pidoud am Saxophon ein Konzert in der Kirche. Die abwechslungsreichen Klänge ihres musikalischen Vortrages begleiteten die Anwesenden auf angenehme Weise in den Sonntagabend.

Mehr zum Thema