Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pius Käser gewinnt das Jassturnier des Jahrgängervereins 1947

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bereits seit letztem Oktober haben sich die Jahrgängerinnen und Jahrgänger 1947 von Deutschfreiburg monatlich einmal zum geselligen Jassnachmittag getroffen. Bis zu 20 Jahrgängerinnen und Jahrgänger haben jeweils im Restaurant Senslerhof in St. Antoni beim Schweizer Nationalsport gemeinsam gemütliche Stunden verbracht. Nun schlossen sie am letzten Mittwoch mit einem Jassturnier die Saison ab. Nach dem Turnier konnten die 24 Teilnehmer ein feines Nachtessen geniessen, das Wirt Hector Gomez zubereitet hatte, und den Tag ausklingen lassen.

Nachdem in den letzten beiden Jahren jeweils die Frauen das Turnier dominiert hatten, konnten die Herren diesmal Revanche nehmen und gleich die ersten drei Plätze für sich beanspruchen. Den Siegerpreis, eine Tasche mit diversen Apéros, konnte Pius Käser in Empfang nehmen. Er gewann vor Marcel Mauron und Alois Ackermann.

Der nächste Winter kommt schon bald: Der Start in die nächste Jasssaison ist für den 9. Oktober geplant. Der Verein freut sich über die Teilnahme aller 47-iger.

Mehr zum Thema