Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Politiker üben Kritik am Preisüberwacher

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BERN Nach seinem Vorschlag, das Gebühreninkasso-Unternehmen Billag abzuschaffen, steht Preisüberwacher Stefan Meierhans bei Politikern weiter in der Kritik. «Der neue Preisüberwacher hat ein Akzeptanzproblem», sagte unter anderen der Glarner SVP-Ständerat This Jenny am Montag auf Anfrage. Deshalb versuche er nun, sich mit medialen Rundumschlägen Reputation zu verschaffen. ma/cn

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema