Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Polizei sucht Zeugen: E-Bike-Fahrer verliert die Kontrolle und stirbt an den Folgen seiner Verletzungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein E-Bike-Fahrer verlor am Sonntagabend die Kontrolle über sein Elektrofahrrad und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sich der 65-jährige Mann schwer und musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden. Am Montag ist der Mann an den Folgen seiner Verletzungen gestorben, teilt die Kantonspolizei Freiburg mit. 

Der Radfahrer war am Sonntagabend auf dem Trottoir an der Chantemerlestrasse in Granges-Paccot in Richtung seines Wohnorts unterwegs, als er die Kontrolle über sein Elektrofahrrad verlor. 

Eine Untersuchung ist im Gang. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, um die genauen Umstände des Unfalls zu klären. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema