Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Polizei verhaftet zwei junge Vandalen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kantonspolizei Freiburg hat kürzlich zwei Vandalen und Diebe verhaftet. Die beiden 15- und 17-jährigen Männer sollen Ende des vergangenen Jahres in Ursy und Rue des Nachts mehrere Gebäude und parkierte Autos beschädigt haben. Zudem wird ihnen vorgeworfen, in die Autos eingestiegen zu sein und Geld gestohlen zu haben. Im Anschluss erhoben rund 20 Opfer Anklage. Die beiden Jugendlichen stammen aus der Region und befinden sich zurzeit in Untersuchungshaft. Demnächst werden sie sich vor dem Jugendrichter verantworten müssen. Die Kantonspolizei empfiehlt den Bürgerinnen und Bürgern, solchen Verbrechen vorzubeugen, indem keine wertvollen Gegenstände im Auto gelassen werden.

lr

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema