Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Positive Bilanz der letzten Ausstellung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wegen der Corona-Pandemie konnte das Sensler Museum die Ausstellung zum Jakobsweg erst zwei Monate später als geplant öffnen. Trotzdem zieht die Museumsleitung eine positive Bilanz. Kaum seien Gruppen wieder zugelassen gewesen, hätten Schulklassen, Privatgruppen und Einzelpersonen die Ausstellung besucht, so dass sie das verdiente Echo erhalten habe, schreibt die Museumsleitung in einer Medienmitteilung. Zwei Kinderateliers und eine Kinderführung hätten stattgefunden; der Anlass zum Lachyoga sei ausgebucht gewesen. Die Ausstellung wird derzeit abgebaut; Mitte September startet die nächste Wechselausstellung.

nas

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema