Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Praxis für Allgemeinmedizin wieder eröffnet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Murten Am 24. September wurde die ehemalige Praxis von Franz Küng, der in die Permanence des HFR Meyriez-Murten wechselte, wieder eröffnet. Neu wird die Praxis durch die deutsche Allgemeinmedizinerin Silvia Ocaña geführt. Ocaña studierte in München Medizin und arbeitete danach in der Abteilung für Nuklearmedizin an der Universitätsklinik München. Später war sie als Assistentin in einer allgemeinmedizinischen Praxis tätig. Daneben führte sie eine eigene Praxis mit Schwerpunkt Homöopathie, Akupunktur und Naturheilkunde. Ihre berufliche Erfahrung ergänzte sie durch Auslandaufenthalte in Südafrika, Sri Lanka, Indien, Mexiko und den Philippinen. Seit 2005 arbeitete sie in Deutschland in einer Gemeinschaftspraxis, bevor sie nun die Praxis an der Meylandstrasse in Murten mit dem Schwerpunkt Allgemeinmedizin eröffnete. Daneben praktiziert Ocaña noch immer Naturheilverfahren. Die Ärztin verfügt zurzeit noch über freie Kapazität. hw

Mehr zum Thema