Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pro-Freiburg-Heft über regionalen Naturpark

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgErst vergangene Woche wurde bekannt, dass das Projekt eines regionalen Naturparks (RNP) «Greyerz – Pays-d’Enhaut» beim Bundesamt für Umwelt eine erste Hürde geschafft hat: Zusammen mit acht weiteren Projekten wurde es für die materielle Hauptprüfung berücksichtigt, die bis zum Spätsommer 2009 durchgeführt wird.

Alles auf 80 Seiten

Die Vereinigung Pro Freiburg widmet dem Parkprojekt ihre jüngste Publikation. Auf gut 80 Seiten wird das Projekt in Text und Bild vorgestellt. Die Themen reichen von der Politik des Bundes bezüglich der «Pärke von nationaler Bedeutung» über die Entwicklung des freiburgisch-waadtländischen Gemeinschaftsprojekts bis zu verschiedenen Einzelbereichen des Projekts. Als roter Faden dienen die so genannten «Têtes de Parc», Porträts von Personen oder Personengruppen, die auf die eine oder andere Weise mit dem Park zu tun haben.

Sieben Gemeinden aus dem Kanton Freiburg

Der RNP «Greyerz – Pays-d’Enhaut» umfasst auf gut 500 Quadratkilometern vierzehn Gemeinden, je sieben freiburgische und sieben waadtländische. In dem Gebiet leben rund 12 000 Menschen. Pro-Freiburg-Sekretär Gérard Bourgarel betont in seinem Vorwort zum Heft die Gemeinsamkeiten dieser Menschen in Tradition und Identität.

Den Menschen das Projekt näherbringen

Die Publikation sei eine Gelegenheit, die grosse Arbeit, die dem beim Bund eingereichten Dossier zugrunde liege, einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sagte der Freiburger Projektkoordinator Patrick Rudaz am Mittwoch vor den Medien. Und für Philippe Randin, Präsident des Trägervereins, handelt es sich sich um «ein spielerisches Mittel, den Menschen unser Projekt näherzubringen.» cs

Das Pro-Freiburg-Heft Nr. 162 «Parc naturel régional Gruyère Pays d’Enhaut» (Texte in französischer Sprache) ist in einer Auflage von 5500 Exemplaren erschienen und für 25 Franken erhältlich beim Sekretariat Pro Freiburg, Stalden 14, Freiburg; E-Mail: profribourg@greenmail.ch

Mehr zum Thema