Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pro Freiburg widmet sich Familiengärten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Rechtzeitig zum Frühlingsanfang widmet der Verein Pro Freiburg seine aktuelle Publikation der Geschichte der Freiburger Familiengärten. Diese feiern heuer ihr 75-jähriges Bestehen. Dabei erforschte die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlerin Valérie Kohler die historischen und soziologischen Aspekte der Familiengärten, verschiedene Gärtner erzählen zudem aus früheren Zeiten. Auch das Werk des verstorbenen Murtner Landschaftsgärtners Bernard Muller hat Eingang in das Heft gefunden. Er realisierte in der Westschweiz rund hundert Pärke.

rsa

Les jardins familiaux, 75 ans de maturité. Das Heft ist bei Pro Freiburg oder im Buchhandel erhältlich.

Mehr zum Thema