Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Prosit Neujahr» – der Dorfverein Jeuss heisst das Jahr 2019 willkommen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bereits zum 5. Mal hat der Dorfverein Jeuss zu «Prosit Neujahr» um 11  Uhr auf den Zivilschutzplatz eingeladen. So liess es sich eine grosse Schar Jeusserinnen und Jeusser nicht nehmen, das neue Jahr mit vielen guten Wünschen, Händeschütteln, Anstossen und natürlich Küssen zu begrüssen. «Es guets Nöis u gueti Gsundheit» war der Spitzenreiter.

Viele waren gwundrig, womit Chefkoch Philippe dieses Jahr aufwarten würde. Auf jeden Fall war dies schon vor den Festtagen Gesprächsthema. Nun, das Geheimnis wurde schnell gelüftet: «Ghackets mit Hörnli und Öpfumues», serviert in einer Tasse. Einfach herrlich!

Da kamen bei einigen Kindheitserinnerungen auf, spätestens jedoch, als sie dann noch eine Cervelat mit einem Stecken über die Feuerschale hielten. So dauerte auch dieses Jahr die Stunde etwas länger als geplant. Die von der Holzofenbäckerei gespendeten Süssigkeiten mussten ja auch noch gekostet werden. Das Mittagsmenü ist sicher bei einigen ganz ausgefallen. Es hat immer wieder ein paar neue Gesichter dabei, das macht besonders Freude.

Der nächste Anlass des Dorfvereins ist die Generalversammlung am 28. Januar. Auch Neumitglieder sind willkommen.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema