Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rallye 2009: Interessengruppen bilden zum Erfahrungsaustausch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit dem «Rallye 2009» führt die Landwirtschaftliche Betriebsberatung Grangeneuve Landwirte auf etwas speziellen Betrieben zusammen und will so den Erfahrungsaustausch fördern. Berater Ruedi Felder schlug vor, z. B. für die Verbesserung der Wiesenbestände (Neuansaaten, Übersaaten, Zusammensetzung der Grasmischungen usw.) Interessengruppen zu bilden und sich so gegenseitig zu unterstützen. Gegen 50 Personen interessierten sich am vergangenen Freitag für die Besichtigung des Betriebes Guglera. Am Nachmittag stand der Besuch des Betriebes von Urs Leicht in Salvenach auf dem Programm. Dieser Betrieb hält Milchschafe. Der letzte Besuch galt dem Betrieb von Martin Baeriswyl, Noflen/Bösingen, der die Milchproduktion aufgegeben und auf Mutterkuhhaltung umgestellt hat. ju

Mehr zum Thema