Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rechnung 2009 deutlich besser als budgetiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Regula Bur

rechthalten Deutlich besser als budgetiert fiel die Jahresrechnung 2009 aus. Bei einem Aufwand und Ertrag von rund 3,9 Millionen Franken schliesst die Laufende Rechnung mit einem Nettoertrag von 2390 Franken. Dabei konnten freie Abschreibungen in der Höhe von 165 000 Franken gemacht werden. Gründe für dieses gute Resultat seien hauptsächlich die höhere Einkommenssteuer der natürlichen Personen sowie eine ausserordentliche Dividende der Sparkasse Tafers gewesen, erklärte Ammann Marcel Kolly.

Da nicht alle geplanten Investitionen realisiert werden mussten, präsentierte sich auch die Investitionsrechnung mit Nettoinvestitionen von 560 045 Franken deutlich positiver als budgetiert. Die Laufende Rechnung sowie die Investitionsrechnung wurden von der Versammlung einstimmig genehmigt.

Sanierung Obergässli

Zustimmung fand auch das Kreditbegehren von 45 300 Franken für die Sanierung der Strasse Obergässli. Da der Verkehr auf dem Kiesweg aufgrund der Bautätigkeit zugenommen hat und durch die vielen Schlaglöcher behindert wird, soll das 300 Meter lange Stück mit einem Asphaltbelag versehen werden. Dank diesen Massnahmen werden zudem die Schneeräumung erleichtert und die Unterhaltskosten gesenkt.

Abgeschlossene Projekte

Zum Abschluss konnte Marcel Kolly den Anwesenden einige im vergangenen Jahr abgeschlossene Projekte präsentieren, darunter die Sanierung des Dorfparkplatzes und der Unterdorfstrasse oder die Renovation des Schulhauses.

Mehr zum Thema