Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rechnung 2009: Steuersenkung wird geprüft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Rechnung 2009 schliesst wesentlich besser als erwartet», erklärte Ammann Ruedi Vonlanthen. Rigorose Budgetkontrolle und eine generelle Weitsicht bei der Planung hätten zu diesem Ergebnis geführt. Bei einem Gesamtertrag von 5,374 Mio. Franken und einem Gesamtaufwand von 5,367 Mio. Franken wird ein Ertragsüberschuss von 7172 Franken ausgewiesen. Zudem konnten freie Abschreibungen von 200 000 Franken gemacht werden.

Der Ammann deutete an, dass dank diesem guten Ergebnis eine Steuersenkung geprüft wird. Robert Overney, Präsident der Finanzkommission, begrüsste diesen Schritt. Die laufende Rechnung 2009 sowie die Investitionsrechnung wurden mit 44 zu 0 Stimmen gut geheissen.

Neues Fahrzeug

Weiter hat die Versammlung:

? den Kredit von 140 000 Franken für die Renovation der Fassade und des Dachs des Gasthofs zum Roten Kreuz mit 52 zu 0 Stimmen genehmigt. Der Gemeinderat nahm die Anregung entgegen, den Einbau einer Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung zu prüfen.

? dem Kauf eines neuen Kommunalfahrzeugs und einer neuen Strassenwischmaschine (Occasion) für 180 000 Franken zugestimmt. Tentlingen übernimmt die Hälfte der Kosten.

? den Vorschlag des Gemeinderates, die Anzahl Gemeinderatssitze in der Legislatur 2011 bis 2016 bei neun zu belassen, genehmigt. im

Mehr zum Thema