Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Reiseversicherung – wie vermeide ich Zuschläge?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ratgeber Versicherung

Autor: Beat Krieger

Reiseversicherung – wie vermeide ich Zuschläge?

Ich bin Rentner und verreise mit meiner Frau sehr oft ins Ausland. Die Reisebüros stellen mir jeweils happige Zuschläge für die Annullationsversicherung in Rechnung. Wie kann ich diese Kosten senken? Z. N.

Der Abschluss einer Reiseversicherung ist dringend zu empfehlen und wird von vielen Reiseveranstaltern auch verlangt. Verfügt der Kunde über keine eigene Reiseversicherung, wird durch das Reisebüro oftmals eine Versicherung für die Dauer der gebuchten Ferien abgeschlossen. Wenn jemand pro Jahr viele Reisen unternimmt, können die Kosten solcher Kurzfrist-Reiseversicherungen die Prämie für eine Jahres-Reise-Versicherung rasch übersteigen.

Mit einer Jahres-Reiseversicherung geniessen Sie das ganze Jahr ununterbrochenen Versicherungsschutz, unabhängig davon, wie viele Reisen Sie unternehmen. Dies macht den Abschluss von Kurzfrist-Verträgen bei Reisen überflüssig. Und bei spontanen Abreisen fallen damit auch die Sorgen um genügenden Versicherungsschutz weg.

Dazu kommt bei Vielreisenden wie erwähnt eine Kosteneinsparung. Klären Sie daher in einem Gespräch mit Ihrem Versicherungsberater ab, ob sich auch für Sie der Abschluss einer Jahres-Reiseversicherung aufdrängt.

Die Ratgebersujets stellt der Schweizerische Versicherungsverband zur Verfügung. Ein Team aus Versicherungsspezialisten nimmt zu unterschiedlichen Fragen Stellung. Verantwortlich hiefür ist Beat Krieger, Versicherungsexperte und Medienverantwortlicher.

Homepage: www.svvch/vr

Mehr zum Thema