Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rezept: Kubanische Spezialität

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Andere Länder, andere Sitten: Hauswirtschaftslehrerin Christina Bürgisser-Dietrich hat den FN das Rezept für eine Weihnachtsspezialität aus Kuba verraten:

Zubereitung: Drei Eigelb, 120 Gramm Zucker, zwei KL Vanillezucker, eine Prise Salz rühren, bis die Masse hell ist. Eine abgeriebene Zitronenschale, 1/2 Esslöffel Zitronensaft und ein Kaffeelöffel Rum zum Teig beigeben. Eine Messerspitze Backpulver gut darunterrühren. 250 Gramm Haselnüsse beigeben, rasch zu einem Teig kneten und über Nacht kühl stellen.

Formen: Teig portionsweise einen cm dick auswallen, Sterne ausstechen.

Backen: Etwa 45 Minuten bei 220 Grad in der Mitte des vorgeheizten Ofens.

Glasur: Eineinhalb Esslöffel Rum und 100 Gramm Puderzucker mischen und die gebackenen Sterne sorgfältig glasieren. im

Mehr zum Thema