Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rote Säue wüten zwischen den Stadtmauern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Payerne Dieses Wochenende geht in Payerne das «Red Pigs Festival» über die Bühne. Die Stars des Festivals sind Nazareth, die in Payerne ihr einziges Schweizer Konzert 2012 spielen. Die schottische Hardrock-Band existiert seit 44 Jahren, Songs wie «Love Hurts» sind in die Rockgeschichte eingegangen. Nazareth spielen heute Freitag, gefolgt von der einheimischen Band Loockheed: Die musikalischen Lokalhelden der Siebzigerjahre haben sich für das diesjährige «Red Pigs» wiedervereint.

Am Samstag ist der Eintritt zum Festival gratis: Es spielen hauptsächlich regionale Bands mit einer grossen stilistischen Bandbreite. Pop ist zu hören, Rap, Reggae, französischer Chanson und Rock’n’Roll.mk

Weitere Infos: www.redpigsfestival.ch

Mehr zum Thema