Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rückblick auf schöne Anlässe und Vorfreude auf spannende Begegnungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Trotz Schneegestöber fanden sich über 60 Vereinsmitglieder des Dorfvereins Jeuss zur GV vom 28. Januar 2019 im Restaurant Jäger ein. Auch 2018 konnte der Verein wieder Neumitglieder gewinnen und ist auf 163 Personen angewachsen. Mit einer kleinen Fotopräsentation wurde auf 2018 zurückgeblickt, und die Freude an den gut besuchten Anlässen war spürbar. Obwohl das Budget einen Verlust vorsah, schloss das Vereinsjahr mit 307.25 Franken Gewinn ab.

Mit Spannung wurde das Jahresprogramm 2019 erwartet. Nebst den traditionellen Anlässen wie «Prosit Neujahr», Bundesfeier und GV steht eine prickelnde Maifahrt mit Bäckerei-Spektakel für die Senioren auf dem Programm. Um Murten noch besser kennenzulernen, ist im Juni eine Stadtführung geplant, im August ein Bräteln mit Jodelgesang und im November eine Wein- und Käsedegustation. Die Präsidentin bedankte sich für das aktive Mitmachen, besonders auch bei den Dorffrauen, die mit der Tradition der Adventsfenster im Dezember viele Kontaktmöglichkeiten geschaffen hatten, die auch von neu Zugezogenen gut genutzt wurden. Die Mitglieder waren zufrieden, wurden doch die meisten Traktandenpunkte mit kräftigem Applaus gutgeheissen. Nach einer halben Stunde offiziellem Teil lud der Dorfverein zu Hene’s Spezialität ein. Wie immer dauerte dann der gesellige Teil deutlich länger und man genoss das Zusammensein.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema