Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Russische Liebesleiden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg An Silvester feiert die Freiburger Oper Premiere mit ihrer diesjährigen Produktion «Eugen Onegin». Russische Solistinnen und Solisten in den Hauptrollen, das Freiburger Kammerorchester, Laurent Gendre als Dirigent und Eric Perez als Regisseur prägen die Inszenierung. Die beiden Freiburger Sänger Michel Mülhauser und Michel Kuhn profilieren sich in kleineren Rollen.

Perez wieder in Freiburg

Eric Perez inszeniert zum zweiten Male in Freiburg eine Oper. Nach der erfolgreichen, überzeugenden und originellen Regiearbeit 2007/08 mit «Fortunio» von André Messager zaubert er «Eugen Onegin» unaufdringlich, ohne Prunk auf die Bühne. hr

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema