Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Samte aus dem 15. und 16. Jahrhundert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Glänzende Fäden durchziehen die roten Seidengewebe aus Italien und dem Osmanischen Reich. Die Abegg-Stiftung in Riggisberg verbindet in ihrer Ausstellung Ost und West des 15. und 16. Jahrhunderts. Neu erworbene Samte aus dieser Zeit erweitern die Textilsammlung. Die Ausstellung «Blickpunkt Samte» ergänzt die Sonderausstellung «Arabische Weber – Christliche Könige. Mittelalterliche Textilien aus Spanien». Sie ist täglich bis am 8. November geöffnet.

sf

Abegg-Stiftung, Riggisberg. Bis 8. November, 14 bis 17.30 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema