Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SBB Cargo schliesst 128 von 500 Verladebahnhöfen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bern Das Gütertransportunternehmen SBB Cargo bedient ab Dezember 128 seiner 500 Verladebahnhöfe nicht mehr. Davon besonders betroffen sind die Holz- und Zementbranche sowie die Landwirtschaft. Im Kanton Freiburg werden acht von 19 Verladepunkten aufgehoben. 200 Stellen gehen verloren. Ein Teil der betroffenen Kunden wird auf die Strassen ausweichen müssen, was den Zielen der Schweizer Verkehrspolitik zuwiderläuft. Wegen des chronischen Defizits der SBB Cargo hatte der Bundesrat dennoch im Frühling Zustimmung zur Verkleinerung des Netzes signalisiert. sda

Bericht Seite 21

Mehr zum Thema