Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SBM Offshore baut in Marly 26 Stellen ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Firma SBM Offshore verlagert einen Teil ihrer Aktivitäten nach Portugal. Der Standort in Marly sei aber nicht in Gefahr.

Das Unternehmen SBM Offshore baut in Marly rund ein Drittel seiner 66 Stellen ab, wie Radio Fr. berichtet. Demnach wurde ein entsprechendes Konsultationsverfahren zwischen den Beschäftigten und dem Unternehmen abgeschlossen.

Die Gruppe, die in Marly Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Finanzen, Verwaltung und Personal beschäftigt, wird einen Teil ihrer Aktivitäten nach Portugal verlagern. «Ein Teil unserer Kundschaft ist in Brasilien ansässig. Wir haben deshalb ein Zentrum in Porto eröffnet, insbesondere aus sprachlichen Gründen», sagt der Geschäftsführer Luke Gillon gegenüber Radio Fr. Das Unternehmen beabsichtige jedoch nicht, den Standort Marly aufzugeben, so der Geschäftsführer.

Das niederländische Unternehmen SBM Offshore ist ein Holdingunternehmen, das als Zulieferer für die Offshore-Erdöl- und -Gasindustrie auf globaler Ebene tätig ist. Es hat seit 1969 einen Standort in Marly.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen