Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Scharfzüngiger Auftritt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel:

Bekannt wurde der scharfzüngige Appenzeller als Moderator von «Comedy im Casino» auf SF1. Der 29-Jährige bestreitet sein Programm zusammen mit dem Bassisten Daniel Ziegler, der die teilweise bösen und hinterhältigen Wortspiele des Kabarettisten musikalisch unterbricht und damit dem Zuschauer Zeit und Raum gibt, das Gesagte zu überdenken. Simon Enzler selber bezeichnet seine Auftritte als «Wanderung auf der Rasierklinge». Er sagt, was man nicht sagen darf und tut dies sichtlich mit Genuss. «Es soll wehtun und man soll in die Abgründe blicken», meint das Jungtalent. Antirassismusgesetz hin oder her, er beharrt auf dem Recht, seine Meinung sagen zu dürfen und schimpft über «Neger, Monteneger und andere Tamilen», über «Türken, Jugos und andere Asoziale». Die Angst, die ihn dabei begleitet, ist die Angst vor dem Beifall von der falschen Seite.

Wer sich dieses politische Kabarett nicht entgehen lassen möchte und keine Angst hat, Dinge zu hören, die er eigentlich gar nicht hören will, finde sich am Dienstag im KiB ein.

Weitere Informationen gibt es unter www.kellertheatermurten.ch.

Mehr zum Thema