Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schlittelvergnügen an der Samaritaine

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Am nächsten Wochenende wird es in der Altstadt Freiburg schneien, und zwar 120 Kubikmeter. Im Au-Quartier entsteht eine Schlittelbahn.» Mit dieser Botschaft wartet das Komitee für die Belebung des Klein-St.-Johann-Platzes – einer Untergruppe des Quartier­vereins Au – auch dieses Jahr wieder auf. Am Freitag wird mit Lastwagen der Stadt Freiburg Schnee von der Eisbahn Düdingen in die Freiburger Unterstadt transportiert und auf der Samaritergasse (Samaritaine) abgeladen. Danach präparieren freiwillige Helfer die Schlittelpiste. «Diesmal ist sie länger und schneller als letztes Jahr, als sie beim ehemaligen Café Restaurant des 3 Rois begann. Diesmal beginnt sie schon im unteren Drittel des Stalden», sagt Mitorganisator Philipp Zimmermann. Anders als im letzten Jahr ist das Event auch nicht nach dem Ex-Gottéron-Goalie Barry Brust benannt, sondern nach dem neuen Stürmer aus Paris, Charles Bertrand: «Wir wollen ihn damit in Freiburg willkommen heissen.»

Noch ist nicht klar, ob das Wetter am Wochenende mitspielen wird. Es soll wärmer werden und eventuell regnen. «Solange es nicht durchregnet, geht es», sagt Zimmermann. «Kinder wissen immer etwas zu spielen.» Ansonsten bietet sich ein Bad im Jacuzzi auf dem Klein-St. Johann-Platz an, der vom Verein «Espace temps» betrieben wird.

Die Schlittelbahn ist von Freitagabend bis Sonntagabend offen und kann kostenlos benutzt werden. Mitbringen muss man nur Schlitten oder Bob, ein Helm wird empfohlen. Zu essen und zu trinken gibt es auch.

Programm unter: www.capauge.ch

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema