Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schulinspektor geht in Pension

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Jean-Marie Pittet, Schulinspektor des Inspektoratskreises der Broye und des unteren Seebezirks, geht per Ende Juni 2017 in Pension. Wie die Erziehungsdirektion in einer Mitteilung schreibt, hatte der im Jahr 1952 geborene Pittet diese Funktion während 16 Jahren inne. Zuvor hatte er 30 Jahre lang als Primarschullehrer an verschiedenen Schulen gearbeitet. Jean-Marie Pittet habe sich in verschiedener Weise für die Schule engagiert, und seine Kolleginnen und Kollegen hätten von seiner langjährigen Erfahrung profitieren können, heisst es.

mir

Mehr zum Thema