Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schützen-Veteranen in Bramberg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

NeueneggZum traditionellen Sportwettkampf trafen sich am vergangenen Wochenende über 300 Schützenveteraninnen und -veteranen vom Seeländer Schützenverein in Bramberg/Neuenegg. Die gute Infrastruktur und Organisation stachen das schlechte Wetter aus. Auf allen Distanzen wurde ein leichter Teilnahmerückgang vermerkt. In drei Altersklassen, Veteranen, Seniorveteranen, Ehrenveteranen, traten an die 300 Wettkämpfer in den Distanzen 25, 50 und 300 Meter in drei Waffenkategorien an.

Auf Distanz 300 Meter siegte in der stärksten Kategorie mit 98 Punkten Hans-Rudolf Müller, 41, Neuenegg. Peter Hofer, 36, Schüpfen, und Herbert Nobel, 39, Seedorf, belegten die Ehrenplätze. Weitere Sieger sind in der Kategorie A Fritz Wälti, Langnau (98 Punkte), Kategorie B Johann Sturni (93 Punkte). Pistolen 50 Meter: Kategorie A Arnold Winkelmann, Studen (95), Kategorie B Theres Meister, Schüpfen (94), Kategorie C Gérard Lietti, Biel (86). Pistolen 25 Meter: Kategorie D Franz Meister Schüpfen (100), Kategorie E Ernst Schweizer Hagneck (95). ess

Mehr zum Thema