Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schwerer Skiunfall in Schwarzsee

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Donnerstagnachmittag kam es im Skigebiet von Schwarzsee zu einem Unfall mit zwei Verletzten. Ein 59-jähriger Skifahrer konnte einer Gruppe von vier anderen Skifahrern, die vor ihm unterwegs war, nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Er streifte eines der Mitglieder der Vierergruppe und verletzte dieses dabei leicht. Der Mann fuhr danach in rasantem Tempo weiter und prallte mit voller Wucht in einen Steuerungskasten der Beschneiungsanlage. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er von der Rega ins Spital geflogen werden musste. Wie die Kantonspolizei Freiburg schreibt, laufen nun Ermittlungen zu dem Unfall.

ko

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema