Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schwerverletzte bei Unfall auf A 1

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ried bei Kerzers Um 16 Uhr hat ein 68-Jähriger gestern während der Fahrt auf der A 1 von Murten in Richtung Kerzers die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren. Laut Angaben der Polizei überquerte das Fahrzeug den Pannenstreifen, fuhr die Böschung hinunter und kam schliesslich auf der Fahrbahn der Autobahnausfahrt Kerzers auf der Seite liegend zum Stehen. 14 Mann der Feuerwehr Murten bargen die zwei schwer verletzten Insassen des Fahrzeugs aus dem Autowrack. Beide wurden ins Inselspital Bern überführt. Die Autobahnein- und -ausfahrt Kerzers war wegen dem Vorfall drei Stunden gesperrt. Zwei Hunde, die ebenfalls im Wagen waren, mussten eingeschläfert werden. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls (026 305 66 71). hw

Mehr zum Thema