Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Scooterfahrer verletzt in Freiburg …

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein 45-jähriger Automobilist, der am Donnerstagnachmittag von Tafers in Richtung Freiburg fuhr, übersah beim Einbiegen in den Kreisel Tafers-/ Bernstrasse einen Scooterfahrer, der von der Heiterastrasse her in den Kreisel eingebogen war. Der Mofalenker konnte eine Kollision vermeiden, indem er den Scooter auf die Seite ablegte. Dabei verletzte er sich am rechten Bein. Er wurde für eine Kontrolle ins Kantonsspital gebracht. Der Sachschaden beträgt 2000 Franken.

… und Marly

Ein weitere Unfall ereignete sich gestern morgen gegen 7 Uhr in Marly. Ein 46-jähriger Scooterfahrer hatte – wahrscheinlich nach einem zu brüsken Bremsmanöver – auf der nassen Fahrbahn die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren. Er fiel zu Boden und musste von der Ambulanz ins Kantonsspital gebracht werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von 500 Franken.

Mehr zum Thema