Murten 16.05.2019

Wettkämpfe, Surfbörse, Beach-Party

Der Murtensee und die Pantschau sind an diesem Wochenende Treffpunkt von Profi- und Freizeitsportlern. Denn es ist wieder Zeit für die Surfclassic.

Zum 31. Mal organisiert das Surfzentrum Bise Noire in Murten die Surfclassic. Stand-up-Paddler sowie Wind- und Kitesurfer werden auf dem Murtensee auf ihre Kosten kommen. Am Samstag und am Sonntag ermitteln sie an spannenden Wettkämpfen – mit Start an der Pantschau – die Besten unter sich. Beim Beachvolleyball-Turnier wird in den Kategorien Mixed, Damen, Herren und Junioren gespielt. Los geht es morgen Freitag um 17 Uhr.

An der Surfbörse am Samstag können die Besucherinnen und Besucher der Surfclassic Schnäppchen machen. Denn gebrauchtes Surfmaterial sucht hier Abnehmer. An der Windsurf-Kite-SUP-Expo sind die neusten Trends im Bereich der Boards und Segel zu sehen. Die Besucherinnen und Besucher können die Ausrüstungen auch gleich vor Ort testen.

Bistro und Konzerte

Für die Verpflegung ist im Bistro und in der Beach-Bar gesorgt: am Freitag ab 16.30  Uhr und am Samstag sowie am Sonntag ab 9  Uhr. An der Beach-Party tritt am Samstag um 19 Uhr die Mundart-Gruppe Koller & Band aus der ­Region Murten auf. Von Rock bis Balladen decken die fünf Musiker ein breites Spektrum ab. Um 20.30  Uhr heizt die fünfköpfige Schweizer Band Liquidroots den Besucherinnen und Besuchern der Surfclassic ein. Sie bieten eine ­explosive Mischung aus Pop-Rock-Gesang und pulsierenden Reggae-Tunes für die ­Ohren.

Pantschau, Murten. Fr., 17. bis So., 19.  Mai. Programm: www.bisenoire.ch